Podcasts

Hier veröffentlichen wir ab sofort einmal pro Monat eine Folge unseres Podcasts „Ausstiegsperspektiven“. Im Gespräch mit verschiedenen Expert*innen beschäftigen wir uns mit dem Ausstieg aus menschenfeindlichen Einstellungsmustern und der Frage danach, wieso Menschen sich von rechten Positionen angesprochen fühlen und wie man mit rechten oder rechtsaffinen Menschen umgehen kann.

Unseren Podcast kann man sich übrigens auch auf Spotify anhören.

Ausstiegsperspektiven #2: Ein- und Ausstiegsprozesse

In der zweiten Folge unseres Podcasts beschäftigen wir uns zunächst damit, wieso Menschen überhaupt in rechte Szenen einsteigen und was diese attraktiv macht. Anschließend sprechen wir darüber, wie bei Menschen in rechten Kontexten Zweifel an der eigenen Ideologie und der Wunsch nach einem Ausstieg aus der Szene entstehen können.

Ausstiegsperspektiven #1: Die extreme Rechte

In der ersten Folge unseres Podcasts sprechen wir über extrem rechte Szenen und ihre ideologische Grundlage, woran man erkennt ob eine Person rechte Einstellungsmuster vertritt und wie die extreme Rechte in Erscheinung und Aktion tritt.