Arbeitsgruppe Verschwörungsmythen


Die AG Verschwörungsmythen befasst sich mit der Struktur, Wirkweise und Funktion von Verschwörungsmythen. Als zumindest latent antisemitische Welterklärungsmuster werden sogenannte Verschwörungsmythen bzw. -ideologien zumeist auch von Personen mit extrem rechten Einstellungen vertreten. Der Rückbezug auf derartige Narrative verlangt von Berater*innen der Distanzierungs- und Ausstiegsarbeit besondere Strategien der Gesprächsführung und des Beziehungsaufbaus. Ziel der Arbeitsgruppe ist es daher, Verschwörungsmythen in ihrer Funktion für Menschen mit extrem rechten Gedanken zu reflektieren, um Methoden im Umgang mit Verschwörungsmythen zu entwickeln, Zugangswege zu Adressat*innen der Ausstiegsarbeit zu schaffen und Distanzierungsprozesse zu befördern.

Bei Fragen zur AG schreiben Sie uns gerne eine Mail an: info@bag-ausstieg.de

Menü